BannerbildBannerbildBannerbild
Druckansicht öffnen
 

Energiespartipps für die kühlere Jahreszeit

19. 10. 2021

Heizkosten niedrig halten

Die kältere Jahreszeit ist eingeläutet und somit auch der Beginn der Heizperiode. Das heißt für uns alle, dass es jetzt an der Zeit ist, die Heizung anzustellen, damit wir uns in unserem Zuhause wohlfühlen und nicht frieren müssen. Doch leider bedeutet dies auch, dass jetzt die Heizkosten ansteigen werden.

Wir möchten Ihnen folgend gerne ein paar Tipps nennen, die dazu beitragen können, dass Ihr Energieverbrauch nicht zu sehr ansteigt und das Klima nicht zu sehr belastet wird.

 

Tipp 1

Heizkörper entlüften
Ihre Heizungsanlage bzw. Ihre Heizkörper befanden sich viele Monate in der Sommerpause und starten nun in die Heizsaison. Doch was ist zu beachten, damit die Heizkörper Wärme abgeben können?

Als Erstes sollten Sie darauf achten, dass sich keine Luft im Heizkörper befindet. Wenn Sie ein „Gluckern“ wahrnehmen oder merken, dass der Heizkörper nicht richtig warm wird, befindet sich Luft im Innenraum, die unbedingt beseitigt werden sollte.

Nach dem Entlüften werden Sie umgehend feststellen können, das der Heizkörper wieder viel mehr Wärme abgibt.

 

 
TARIFRECHNER